Begann sehr früh akkustische Gitarre zu spielen, bis er Jimmy Hendrix entdeckte und sich der elektrischen Gitarre widmete. Mit 14 nimmt er ein Album in seinem Homestudio auf und gründet mit 16 die Band 'Voodoo Crossing'. Mit 'Dinner Time' sammelt er mehr Live-Erfahrung in den Clubs in Luzern, bis er mit Dave Arnet 'Hendrix and More' und später die 'Voodoo Brothers' gründet. Dazu spielt er in weiteren Projekten verschiedener Stilrichtungen.

Name: Manu Bissig

Instrument: Guitar/Vocal

Location: Luzern, CH

Name: Dave Arnet

Instrument: Drums

Location: Luzern, CH

Dave spielt seit 1987 Schlagzeug, begann mit 7 und trat bereits als Kind mit seinem Vater (Gitarre) auf. Zuerst mit Pop und Rock, beschäftigte er sich später intensiv mit Jazz, Funk und Blues, seine Technik verfeinernd und seine musikalische Bandbreite erweiternd. Er spielte in vielen Bands und Projekten, traf Gitarrist Manu Bissig bei 'Dinner Time', womit seine musikalische Odysse zu 'Hendrix and More' und schliesslich zu den 'Voodoo Brothers' führte.

Name: Oli Brugnard

Instrument: Vocals

Location: Luzern, CH

Oli begann mit einer Hard 'n' Heavy Crew und suchte die ultimative Subbass Dröhnstimme. Anstelle fand er den Blues und seine akkustische Gitarre. Fähig alleine zu unterhalten, hat er stets in Bands gesungen und komponiert, von New Wave der späten 80er zum zeitgenössischen Pop/Rock, hat er immer ein Bein beim klassischen Rock wie The Doors, Chuck Berry oder sogar Elvis Presley behalten. Er hat bereits früher mit David Arnet gespielt.

Name: Anthony Jaun

Instrument: Bass

Location: Bern, CH

Ironischerweise war Anthonys erste Band 1986 eine psychodelische Rockband, welche auch Hendrix und Doors coverte. Über die Jahre hat er in vielen Bands gespielt und in verschiedensten Stylen Erfahrung gesammelt, von Rock,Blues, Funk, Reggea zum Jazz, Hiphop u.a. Er hat mit verschiedenen afrikanischen Künstlern gearbeitet, wie etwa Isaac Biaas oder Nomsa Gumede. Er produziert elektronische Musik mit 'Cynical Electrics' und unterrichtet E- und Kontrabass in Bern. Alles in allem ist er ein Funkateer mit Herz und Blut. Mehr Info auf Noiselab.ch .